Suche
  • Petra Brinkmeier
  • 0151 70056444 | info@entspannungs.coach
Suche Menü

Firmenkurse


Ich biete Gesundheitskurse zum Thema „Stressbewältigung und Entspannung“ für Unternehmen an.

Zahlreiche Studien zu diesem Thema belegen, dass sich ein entspannter Geist und körperliches Wohlbefinden gegenseitig fördern und voraussetzen. Indem Unternehmen Ihren Mitarbeiter|innen eine Teilnahme an einem Präventionskurs ermöglichen, unterstützen Sie diese dabei, aktiv ihre Gesundheit zu fördern. Durch diesen Kurs erlernen Ihre Mitarbeiter|innen Stress frühzeitig zu erkennen und praktische Übungen, die Sie für sich im Arbeitsalltag und privat gewinnbringend einsetzen können.

Durch diese Gesundheitsförderung steigern sich Wohlbefinden, Leistungsfähigkeit und Konzentration Ihrer Mitarbeiter|innen langfristig. Das Immunsystem wird gestärkt, langfristige Stressfolgen (Burn-Out Symptome) und Fehlzeiten werden vermindert – Motivation und Zufriedenheit nehmen zu.

Ihren Mitarbeiter|innen wird die Möglichkeit gegeben, am Unternehmensstandort ggf. im Anschluss an die Arbeit oder alternativ während der Arbeitszeit an einem solchen Kurs teilzunehmen.

Ein Firmenkurs mit wahlweise Progressive Muskelentspannung (PME) nach Jacobson
oder Autogenes Training (AT) nach Schultz gestaltet sich wie folgt:

je 8 Termine PME oder AT an jeweils dem gleichen Wochentag
à 60 oder à 90 Minuten
mindestens 6 und maximal 12 Teilnehmer pro Kurs
für 100,- oder 150,- pro Mitarbeiter|in
Der Kurs findet am Unternehmensstandort statt.

Inhalte
Erlernen der Entspannungsmethode PME oder AT
PME oder AT im Arbeitsumfeld
Reflexion von Stress und Stressoren
Wirkzusammenhänge zwischen Stress und Entspannung
Praktische Hilfen für den Alltag

Methoden
Entspannungsübungen der PME oder des AT
Fachvorträge, Reflexionsrunden, Austausch

Ziele
Stärkung des Wohlbefindens und des Immunsystems, der Konzentration, Leistungsfähigkeit, Motivation, Zufriedenheit
Verminderung langfristiger Stressfolgen (Burn-Out Symptome) und Fehlzeiten

Anmeldung

Nach § 3, Nr. 34 des Einkommensteuergesetzes sind Aufwendungen in Höhe von 500,- Euro pro Jahr und Mitarbeiter|in für zertifizierte Gesundheitspräventionskurse steuerfrei.